Translate

Donnerstag, 22. März 2012

Ein kleiner Frühlingsgruß

Heute zeige ich euch etwas Älteres.
Diese Gardine habe ich vor ein paar Jahren für unser Esszimmerfenster gestickt.
Die Vorlage habe ich aus dem Buch: "The Secret Garden  von Thea Gouverneu".
Ein ganz tolles Buch mit 21 verschiedenen Blumen-Designs in Kreuzstich.

Gestickt habe ich auf einen Leinenband, so dass ich nur noch am rechten und linken Rand einen Saum nähen musste. Die Schlaufen sind ebenfalls ein Leinenband, die ich mit Knöpfen an die Gardine festgenäht habe.

Ich habe die Gardine erst einmal auf dem Fußboden zum Fotografieren ausgelegt.
(Mittlerweile hängt sie auch an ihrem Platz. Leider ist das Foto vorm Fenster nicht so gut geworden.)

 Hier noch ein paar Detailfotos.


 Ich wünsche euch allen schöne Frühlingstage.

Eure Manuela

Kommentare:

sigisart hat gesagt…

Liebe Manuela,
was für eine zauberhafte Scheibengardine - ein Traum. Es lohnt sich zu gucken, was so in den Schränken liegt. Ein wunderschöner Hingucker.
L.G.
sigisart

Petruschka hat gesagt…

Eine schöne Arbeit, so zart und naturalistisch, Klasse.

Liebe Grüße, Petruschka

Katrin hat gesagt…

Hallo Manuela,
deine Gardine gefällt mir gut,ich mag es ja mit so kleinen Blumen.

Lg Katrin

Nana hat gesagt…

ist das aber hübsch... überhaupt ist Dein Blog gut gemacht!

Nana

Grit hat gesagt…

Hallo Manuela,
die Gardine sieht toll aus. Da kann der Frühling kommen.
Liebe Grüße Grit

Sabines Harz Quilt hat gesagt…

Liebe Manuela,
das ist traumschön.
Auch Deine Amerikakarten. Wow. Und das gleich doppelt. Ich habe diese Karte auch und bin noch lange nicht soweit, obwohl ich sie schon seit Jahren habe. LG, Sabine

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...