Translate

Donnerstag, 19. April 2012

Hexagonrosetten und Mustertuch

Ich habe an meinem Memory-Quilt to Prudence Jeffrey mal wieder weitergenäht.
Für die 7. Runde habe ich zwei Hexagonrosetten genäht, von denen ich insgesamt 24 benötige.
Die Zwischräume werden in grün.
Hier noch ein kleiner Einblick in meine 3 Kisten, wo ich an die 3000 Quadrate zugeschnitten habe, die ich nun nach und nach in Hexagons verwandeln werde.

Auch wenn ich nach dem Beenden der USA Karte geschrieben habe, dass ich jetzt erst einmal wieder etwas lieseln möchte, kann ich mit dem Sticken nicht aufhören. Momentan macht es mir unheimlich viel Spaß, sodass ich an meinem Mustertuch "M"  weitergestickt habe.

Ich bedanke mich bei allen Bloglesern für die netten Kommentare und wünsche euch weiterhin eine schöne Woche.
Liebe Grüße Manuela

Kommentare:

Grit hat gesagt…

Hallo Manuela,
da warst Du ja wieder richtig fleißig und hast ja auch noch einiges vor..:)
Das mustertuch wird ein Traum.
Liebe Grüße Grit

sigisart hat gesagt…

Liebe Manuela,
deine Hexagonrosetten sehen so schön aus, aber 24 davon? Wow!!!
Und dein Mustertuch sieht sooo schön aus, das wird ganz, ganz toll.
L.G.
sigisart

Katrin hat gesagt…

Hallo Manuela,
da hast Du ja wieder ganz schön viel geschafft.
Ich bewundere ja immer deine Ausdauer bei so kleinen Teilen und Stichen.
Liebe Grüße Katrin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...