Translate

Sonntag, 1. April 2012

Lonestar

Hallo,

heute zeige ich euch etwas älteres.  Genäht habe ich diesen Lonestar im Herbst 2001 und  mit Hand gequiltet im Frühjahr 2002. Dieses war mein erstes Handnähprojekt nach der Englischen Papiermethode. Die 45 Grad Rauten haben eine Größe von 2 Inch Kantenlänge (= 5cm)
Der Quilt hat eine Größe von 126 cm im Quadrat.
Auf diesem Quilt habe ich ganz viele kleine Perlen mit eingearbeitet, wie ihr auf den nächsten Bildern sehen könnt. Jeder Quiltstich ist eine Perle.


Das Raster in den kleinen Quadraten und Dreiecken ist im Abstand von 1cm gequiltet.

Dieser Quilt ist seit Jahren mein liebster Wandbehang und hängt seit ca. 10 Jahren bei uns im Esszimmer und weicht nur sehr selten einem anderen Quilt.

Vielen lieben Dank auch für eure lieben Kommentare zu meinen Stickereien.

Manuela


Kommentare:

Grit hat gesagt…

Hallo Manuela,
kann ich gut verstehen, dass Du so sehr in diesen Quilt verliebt bist. Er sieht wunderbar aus. Ich hatte ja schon mal das Glück ihn in Natur zu sehen. Nicht nur, dass Du ihn mit der Hand genäht hast, dann auch noch die aufwendige Quiltarbeit mit den vielen Perlen!
Einfach ein Traum!!!!
LG Grit

Patch-Kröte hat gesagt…

Was für ein wunderschöner Quilt, und welche Fleißarbeit mit den Perlen - wahnsinn! Ich bin hin und weg, und kann verstehen, warum der schon so lange am selben Fleck hängt :o) Einfach ein Traum!

Liebe Grüße
Kerstin

sigisart hat gesagt…

Liebe Manuela,
was für ein wunderschöner Quilt. Ich glaube gerne, dass es einer deiner Liebsten ist und er einen dauerhaften Platz bekommen hat. Es gibt so Schätzchen, die möchte man immer ansehen können.
L.G.
sigisart

Petruschka hat gesagt…

Das ist ein wirklich wunderbarer Stern. Ich mag die Farben und die Quilterei mit den Perlen ist Dir super gelungen.

Liebe Grüße, Petruschka

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...