Translate

Freitag, 27. April 2012

French Braid Läufer

Als ich das letzte Mal bei StoffArt in Uelzen war, ist mir die Materialpackung für ein French Braid Läufer in meine Tasche gehüft. Ich liebe Hortensien, besonders die Blauen.
Heute nachmittag habe ich ihn genäht und gequiltet.
Nun liegt er bei uns auf dem Wohnzimmertisch.
Ich wünsche allen ein schönes Wochenende

Liebe Grüße Manuela

Montag, 23. April 2012

Mustertuch - Fortschritte

Neben dem Nähen an meinem Prudence Quilt sticke ich auch weiterhin an meinem Mustertuch "M".
Endlich konnte ich das erste "M"  sticken.
Mittlerweile ist ca. 1/3 des Tuches fertig. 
Ich begrüße auch meine neue Leserin recht herzlich .

Wünsche euch allen eine schöne Woche.

Liebe Grüße Manuela

Donnerstag, 19. April 2012

Hexagonrosetten und Mustertuch

Ich habe an meinem Memory-Quilt to Prudence Jeffrey mal wieder weitergenäht.
Für die 7. Runde habe ich zwei Hexagonrosetten genäht, von denen ich insgesamt 24 benötige.
Die Zwischräume werden in grün.
Hier noch ein kleiner Einblick in meine 3 Kisten, wo ich an die 3000 Quadrate zugeschnitten habe, die ich nun nach und nach in Hexagons verwandeln werde.

Auch wenn ich nach dem Beenden der USA Karte geschrieben habe, dass ich jetzt erst einmal wieder etwas lieseln möchte, kann ich mit dem Sticken nicht aufhören. Momentan macht es mir unheimlich viel Spaß, sodass ich an meinem Mustertuch "M"  weitergestickt habe.

Ich bedanke mich bei allen Bloglesern für die netten Kommentare und wünsche euch weiterhin eine schöne Woche.
Liebe Grüße Manuela

Dienstag, 17. April 2012

Ein kleines Schätzchen gefunden

Hallo Ihr Lieben,

ich habe beim Weglegen einiger Sticksachen ein Mustertuch entdeckt, welches ich in der Schule im Textilunterricht im Jahre 1985 gestickt habe.
Wir haben zu Beginn des Schuljahres jeder ein Stück Leinen bekommen, wo wir zuerst einen Hohlsaumrand nähen mussten.
Es sollte ein Mustertuch werden und die Lehrerin stellte als Bedingung dass ein Alphabet und die Zahlen 1-9 und 0 auf das Tuch gestickt werden sollten. Zeit für diese Arbeit hatten wir ein Schulhalbjahr.
Wir konnten uns Aussuchen welche Buchstaben und Zahlen und sonstige Motive wir auf das Tuch sticken wollten. Damit alles so passte wie es jetzt aussieht, war das ganze mit viel Zählerei verbunden.
Ich finde es ist mir gut gelungen, denn schließlich  bekam ich eine "Eins" auf diese Arbeit.



Freitag, 13. April 2012

BOM Block 5

Hallo,

letzte Woche gab es den fünften Block von "Wo die Liebe hinfällt".
Nach drei Abenden ist hier mein Resultat. Die Mitte war etwas knifflig zu nähen.
Block 5 "Mila"

Wünsche allen meinen Bloglesern ein schönes Wochenende.

Manuela

Mittwoch, 11. April 2012

Geschafft!

Nach rund 4 Monaten  Stickzeit mit einigen kurzen Unterbrechungen habe ich nun beide USA Karten fertig.

In der Original-Vorlage von Eva Rosenstand ist keine Überschrift mit angegeben. Da ich bei meiner Karte von mehreren Jahren ebenfalls eine Überschrift gestickt habe, wollten meine Söhne ebenfalls eine Überschrift nur in unterschiedlichen Farben.

 Nun noch ein Detailfoto von meinem liebsten Motiv auf der Karte, nämlich die "Golden Gate Bridge"
Da ich in den letzten Wochen sehr viel gestickt habe, freue ich mich einmal wieder Hexagons zu nähen und werden an meiner "Prudence"  weiternähen.

Liebe Grüße Manuela


Freitag, 6. April 2012

Sternequilt ist fertig

Letztes Jahr bei den  Quiltfriends haben wir Sterne gelieselt. Jeder soviel wie er mag.
Hier ein Link zur Entstehung des Sternenquilts :http://manuelasflowergarden.blogspot.de/search/label/Sterne%20lieseln
Ich habe insgesamt 50 Sterne in 50 verschiedenen Blautönen genäht.
Der Quilt hat eine Größe von 150 x 200 cm.
Hier nun die fertige Decke die mein lieber Mann bekommen wird.
Der Quilt ist komplett von Hand gequiltet.
Ich habe die Sterne ca. 1cm von Rand weg gequiltet und in den Hexagons immer zwei Runden im Abstand von einem 1/4 Inch gequiltet.

Ich habe auch zwei verschiedene Borten gequiltet, da der obere und untere Rand schmaler waren als der rechte und linke Rand.
Borte vom oberen und unteren Rand

Borte vom rechten und linken Rand:



Ich wünsche allen meinen Bloglesern Frohe Ostern.

Liebe Grüße Manuela

Mittwoch, 4. April 2012

2 Mustertücher

Heute zeige ich euch zwei Mustertücher an denen ich z.Z. arbeite.
Das erste ist eine Anleitung von Marjorie Massey und ist ein Monogramm-Mustertuch mit meinem Buchstaben "M". Angefangen habe ich dieses Mustertuch vor einer Woche. Ich  sticke das erste Mal auf 14er Leinen (d.h. 7 Kreuzstiche auf 1cm). Es ist zwar sehr anstrengend macht aber auch sehr viel Spaß. Insgesamt werde ich dieses Mustertuch mit 3 höchstens 4 Blautönen von DMC sticken.
An dem zweiten Mustertuch sticke ich schon seit über einem Jahr.
Die Anleitung ist von The Stitch Company und heißt "Folkart".
Dieses Mustertuch sticke ich auf 12er Leinen (d.h. 6 Kreuzstiche auf 1 cm).
Insagesamt sticke ich dieses Tuch mit 9 verschiedenen Blautönen von DMC.




Manuela



Sonntag, 1. April 2012

Lonestar

Hallo,

heute zeige ich euch etwas älteres.  Genäht habe ich diesen Lonestar im Herbst 2001 und  mit Hand gequiltet im Frühjahr 2002. Dieses war mein erstes Handnähprojekt nach der Englischen Papiermethode. Die 45 Grad Rauten haben eine Größe von 2 Inch Kantenlänge (= 5cm)
Der Quilt hat eine Größe von 126 cm im Quadrat.
Auf diesem Quilt habe ich ganz viele kleine Perlen mit eingearbeitet, wie ihr auf den nächsten Bildern sehen könnt. Jeder Quiltstich ist eine Perle.


Das Raster in den kleinen Quadraten und Dreiecken ist im Abstand von 1cm gequiltet.

Dieser Quilt ist seit Jahren mein liebster Wandbehang und hängt seit ca. 10 Jahren bei uns im Esszimmer und weicht nur sehr selten einem anderen Quilt.

Vielen lieben Dank auch für eure lieben Kommentare zu meinen Stickereien.

Manuela


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...