Translate

Samstag, 17. April 2021

Die zweite Reihe

 Hallo Ihr Lieben,

weiter geht es mit meinem Blackbird Sampler, den ich nun in Flowergarden Sampler umbenannt habe. Die Idee hatte die liebe Ursula, als sie mir es in einem Kommentar geschrieben hatte. Es sind wieder drei neue Blumen dazugekommen. Alle drei Blumenmotive sind aus dem Buch Sewing Club vom Blackbird Design.

 


 

Zuerst habe ich die beiden Blumen rechts und links gestickt. Und habe dann geprüft, ob sie auch wirklich gleich hoch sind, darum der Steppstich.


Danach habe ich die Blume in die Mitte gestickt.

Und so weit bin ich nun.



Ich bin nach wie vor ganz begeistert von meinem Arrangement der verschiedenen Blackbird Design Motive. Allerdings sticke ich nicht mit den angegebenen Farben von BBD, sondern habe mich für meine eigene Farbwahl entschieden, Dadurch dauert es auch manchmal etwas länger bis ein Motiv fertig ist. Auch habe ich keine Problem damit, mal wieder eine Farbe bei den Blüten komplett aufzutrennen.

 Nun gibt es wieder ein paar Borten. Seid gespannt.

Habt alle ein schönes Wochenende und seid herzlich gegrüßt,


Eure Manuela

Sonntag, 11. April 2021

Little Love Cardigan

 Hallo Ihr Lieben,

meine Stricknadeln durften mal wieder fleißig klappern und herausgekommen ist der Cardigan Little Love  von Ankestrick. 

Ich liebe es meine Gardrobe von oben runter zustricken. Raglan und Passe habe ich schon erfolgreich gestrickt, aber noch nie gerade Teile von oben, also war das absolutes Neuland für mich. Die Anleitung ist super geschrieben und es hat alles perfekt geklappt. 


Das Muster ist gut einprägsam gewesen und ging auch ruckzuck auswendig zu stricken. 


Da ihr auf dem obigen Bild schon ein wenig von dem Cardigan sehe könnt, will ich euch natürlich auch die komplette Jacke nicht vorenthalten.




Gestrickt habe ich mit der Balance, die ich bei Mein Allerlei Hobby  gekauft habe und, die, die liebe Martina auf meinem Wunsch extra für mich gefärbt hat. 

Da die Wolle sich sehr gut verstricken lässt und getragen sowas von Weich ist, habe ich die nächste Wolle für einen Cardigan schon bestellt. 😉

Bis dahin werde ich fleißig an meinen Socken für unser 6in2021 stricken und ein Sommerpulli hat es seit ein paar Tagen auch auf meine Nadeln geschafft. 

Auch mein Blackbird Design Sampler ist ein gutes Stück gewachsen, so dass ich euch da demnächst mehr zeigen kann.

Also, ich bin dann mal Sticken und Stricken.

Bis zum nächsten Mal,

Eure Manuela 


Samstag, 3. April 2021

Fortschritte

 Hallo Ihr Lieben,

heute gibt es wieder einen Fortschritt an dem Faith of the Heart von With thy Needle and Thread. Diese Stickerei sticke ich gemeinsam mit meiner lieben Freundin Martina. 

Ich habe mich heute für die rechte Seite entschieden, und dort gab es einen Vogel mit Blumentopf zu sticken und somit ist die rechte Seite fertig. 



Einen kleinen Fortschritt kann ich euch auch an meinem aktuellen WIP zeigen. Ich habe ein paar Borten unter der ersten Reihe an meinem BBD Sampler gestickt. Die Borten stammen aus dem Buch Sewing Club von Blackbird Design.

 Auch die Außenborte an der rechten Seite ist ein bisschen gewachsen. So könnt ihr euch schon mal vorstellen wie breit die zweite Reihe werden wird.


 Zum Schluß wünschen mein Frühlingshase und ich , den ich vor vielen Jahren mal gestickt und eingepatcht habe, euch allen ein Frohes Osterfest.

 

Frühlingshase nach einer Vorlage von TF Design

 

Liebe Grüße, Eure Manuela


Sonntag, 21. März 2021

Etwas Neues

 Hallo Ihr Lieben,

seit längerem sammel ich nun schon die Anleitungen von Blackbird Design. Es gibt von ihr so viele schöne Motive. Manche gefallen mir sehr, manche eben nicht. Und daraus ist nun die Idee eines Blackbird Design Sampler entstanden. Also habe ich mich hingesetzt und aus meinen Anleitungen einige schöne Motive herausgesucht und zu einem Sampler bzw. Mustertuch zusammengestellt. 

Viele Nachmittage habe ich gesessen mit Graphpapier, Bleistift und Radiergummi und den Vorlagen und habe gezeichnet, gerechnet und wieder wegradiert und teilweise neu gezeichnet, bis ich den kompletten Entwurf fertig hatte.

Danach habe ich mich hingesetzt und auch die DMC Farben herausgesucht, die ich gern nehmen möchte, wo ich wieder einen Nachmittag mit zugebracht habe. Dann konnte ich endlich anfangen und muss sagen ich konnte gar nicht aufhören mit dem Sticken, also gibt es heute wieder eine Bilderflut. 

Angefangen habe ich mit einer Tulpenborte aus dem Leaflet "The Winter is Past". Der Knackpunkt war, dass die Borte nur oben und unten bei der Vorlage ist, also habe ich da lange herumgerechnet und gebastelt bist es passte. Die Vögel rechts und links oben war dann auch meine Idee. 

Die hellgrüne Zackenborte unter den Tulpen ist meine Idee, wird es aber bestimmt auch wonanders schon geben. 

Unter dieser Zackenborte habe ich dann eine Blumenreihe aus dem Leaflet "Oh Joyous Day" genommen. 

Links:



Mitte:


Rechts:


Die erste Reihe komplett:


Als nächstes kommen ein paar Borten in unterschiedlichen Größen, seid gespannt.

 

Einen schönen Sonntag und einen guten Start in die Neue Woche, 

Eure Manuela 

Sonntag, 14. März 2021

Drei Finishes

 Hallo Ihr Lieben,

heute gibt es viel zu zeigen. Durch den langen Lockdown habe ich viel mehr Zeit um zu Handarbeiten und somit kann ich euch heute gleich drei fertige Projekte zeigen, wobei von Zwei habe ich euch noch nichts vorher gezeigt bzw.geschrieben.

 

Beginnen werde ich mit dem fünften Block aus der Songbirds Garden Serie von Cottage Garden Samplings. Es war nicht mehr viel zu sticken nur noch ein paar Kirschblüten und der Buchstabe H vom Wort Happiness.


 Nun sind schon fünf Blöcke aus der Serie fertig. Das Garn für Nr. 6 ist herausgesucht.


Nun zu den beiden Projekten die ihr noch nicht kennt. 

Ich hatte mir Wolle gekauft, da mir die Farbe so gut gefiel und als sie kam wusste ich sofort was ich daraus stricken wollte,  nämlich eine einfache Strickjacke und meine Wahl ist auf den Novice Cardigan von Petiteknit gefallen. Innerhalb von 10 Tagen war die Jacke fertig gestrickt.



Da meine Tochter mich fotografiert hat, meinte sie mach mal ein Pose, also hier ein Schnappschuß


Und da es nun wieder ein wenig kühler geworden ist, braucht Frau ein paar Socken, gut sie sind zwar etwas durchlöchert, aber der Frühling kommt bestimmt und wenn man dann ein paar Luftlöcher in den Socken hat, ist es bestimmt auch sehr angenehm an dem Fuß.😉

Es sind die Socken Erika aus dem Buch 52 Weeks of Socks. Gestrickt sind sie in einem Quietschgrün, was auf den Fotos nicht so gut herüberkommt.


 

 Da man das Muster auf den Sockenbrettern nicht so gut sehen kann, habe ich sie mal angezogen.


Das war ein langer und fotoreicher Post. 

Ich hoffe ihr habt ein schönes Wochenende und da das Wetter an diesem Wochenende nicht so toll ist, werde ich mich in meine Sofaecke zurückziehen und an meiner neuen Stickerei, die ich vor ein paar Tagen begonnen habe, ein wenig weitersticken, aber dazu beim nächsten Mal mehr.


Ganz liebe Grüße, Eure Manuela

Sonntag, 7. März 2021

Ein neues Stickprojekt und ein Fortschritt

 Hallo Ihr Lieben,

vielleicht erinnert ihr euch noch, dass Martina  und ich im vergangenen Jahr den Brick House Sampler von Brenda Gervais gstickt haben. HIER  könnt ihr den Sampler sehen.

Dazu passend gibt es einen weiteren wunderschönen Sampler von Brendaa Gervais mit dem Namen Faith of the Heart. Als wir den Sampler  letztes Jahr im Sommer gesehen haben, wussten wir, dass wir diesen sticken wollten. Haben aber gleich gesagt, dass wir es auf dieses Jahr verschieben werden. Anfang Februar fiel dann der Startschuß zu unserem gemeinsamen Stickprojekt.

Ich habe diesen Sampler wieder in 6 Teilstücke eingeteilt und jede stickt so wie sie gern möchte. Ich habe in der Mitte angefangen und habe mit dem roten Haus begonnen. 


 Mal sehen für welches Teilstück sich Martina entschlossen hat.

Ferner ist auch ein Stück an dem 5. Block aus der Songbirdsgarden Serie von Cottage Garden  Samplings entstanden. Nicht mehr viel und der Block ist fertig. 


Genießt den Sonntag und habt alle einen guten Start in die Neue Woche. 

Seid alle herzlich gegrüßt, Eure Manuela

Donnerstag, 25. Februar 2021

Stick und Strick in 2021 Nr. 1

 Hallo Ihr Lieben,

die Zeit rennt und schon fast  sind die ersten 2 Monate des Neuen Jahres vorbei. Zeit für Martina und mich euch die ersten beiden fertigen Projekte aus unserer Aktion 6 Stick und Strick in 2021.   Gezogen hatte meine Tochter für die Monate Januar/Februar die Nr. 4.


Beim Sticken habe ich mich für die Serie Hometown Christmas von Little House Needlework entschieden. Es gibt in dieser Serie an die 20 Vorlagen und ich habe genau 6 Stück. Das erste Motiv war bzw. ist bei mir das Caroling Quartett gewesen. Gestickt habe ich es auf 12 fädigem Leinen und zu einem kleinen Hänger-Kisselchen fertig gestellt. 


Als ich das Motiv fertig hatte, hatte ich noch  eine ganz andere Idee und da diese Stickerei für meine Idee zu groß war, habe ich es kurzerhand noch einmal gestickt und dieses Mal auf einem rauchblauen 16er Leinen. Ich habe vor, alle Motive in einer Rahmencollage unter zu bringen.  Also könnt ihr hier das erste Bild sehen. Ich werde es auch spannend machen und euch immer nur das jeweils fertige Stickbild zeigen. Die gefüllte Rahmen-Collage werde ich euch dann zum Ende des Jahres zeigen.


 

Zeigen möchte ich euch noch beide Stickereien nebeneinander, damit ihr die kleinen Größenunterschied sehen könnt.

links: 12er und Rechts 16er Leinen

Beim Stricken fiel die Wahl auf das Muster Cozy Autumn Socks, die ich im vergangenen Jahr schon einmal gestrickt hatte. Da ich das Muster noch gut im Kopf hatte, ging es flott mit dem Stricken voran und meine Tochter freute sich dann bei der Kälte vor 14 Tagen über die neuen Socken. Gestrickt habe ich mit einer Färbung von Martina  mit dem Namen Aquarium.

Ich hoffe ihr hattet viel Spaß bei euren Stick- und/oder Strickarbeiten in den vergangenen Monaten. Damit ihr nun auch zügig mit dem März/April beginnen könnt, hat Martinas Tochter die nächste Ziffer gezogen. Sie lautet

Ich hoffe ihr konntet die letzten Tage ein wenige den Vorfrühling genießen. Eine schöne Restwoche und ganz liebe Grüße,


Eure Manuela