Translate

Sonntag, 26. Juni 2022

Das dritte Mal Stick und Strick in 2022 und ein bisschen mehr

 Hallo Ihr Lieben,

nun ist schon ein fast ein halbes Jahr in 2022 vorbei und auch bei der Aktion Stick und/oder Strick 6 in 2022 von Martina und mir ist Halbzeit.

Neben diesen beiden Projekten zeige ich euch noch ein bisschen mehr. Also holt euch einen Kaffee, Tee oder ein kühles Getränk und schaut was es alles gibt, denn der Post wird ein bisschen länger.

Anfangen werde ich wie immer mit der Stickerei aus unserem Projekt.

Dieses Mal wurde die Nummer 3 gezogen und das war bei mir eine kleine Stickerei von Blackbird Design. Zu finden ist das Motiv in dem Buch Sewing Club und heißt My Home - Scissor Box. 

Ich habe  so angefangen es als ein Hochkantmotiv wie ihr es auf dem Bild in der Mitte sehen könnt, zu sticken. Als ich beim 2. Faden war, da kam mir mit einem Mal die Idee es waagerecht alles nebeneinander zu sticken. Also ein bisschen gerechnet und gezeichnet und von vorn gestartet. Leider hatte ich vergessen, bevor ich es zu einem Drum Pinkeep verarbeitet habe zu fotografieren. Daher die Fotocollage.

Mitte das Originalbild aus dem Buch und rechts und links meine Stickerei

Für die Socken fiel dieses Mal das Los auf ein Paar  aus dem Buch 52 Weeks of Socks mit dem Namen Linea. Eigentlich sollten die Socken Toe up (also von der Spitze an) gstrickt werden. Das liegt mir nicht so, also habe ich ganz normal Top down gestrickt und das Muster ging gut auf.


Detailbild:


 

Nun seid ihr bestimmt gespannt, welche Nummer es für die Monate Juli August zu sticken bzw. stricken gibt.

Nummer 6


Ferner zeigen Martina  und ich euch einen Fortschritt an unserer Rose. Wir sticken beide die Queen Elisabeth Rose von Veronique Enginger. Ich habe zum einen die große Blüte in der Mitte gestickt.


Dann habe ich etwas ausprobiert und muss sagen ich bin damit richtig zu frieden. Am linken Rand sollten 2 Blätter und eine Knospe als Studie in Brauntönen gestickt werden. Da ich die Studien nicht mitsticke, habe ich es einfach in den Original Grün und Pinktönen gestickt und bin richtig begeistert. Aber schaut selbst.



Nun fehlt nicht mehr viel und die Rose ist fertig und kann aufgehängt werden.

Als letztes kann ich euch dann noch mein neuestes Sneaker Socken Paar zeigen. Diesesmal habe ich die Sneakersocke Blätterreigen von Strickmade by Anja gestrickt. Das Muster sieht kompliziert aus, aber ging schnell einzuprägen und auch gut zu stricken.


 

Detailbild des Musters:


Ihr Lieben, das war es nun für heute. Ich hoffe euch hat mein etwas längerer Post gut gefallen. 

Ich werde nun sehen, dass ich die letzten Stiche an meinem 10. Songbird Block fertig bekomme, damit ich euch den demnächst zeigen kann. 

Hab einen schönen Sonntag und lasst es bei der Wärme langsam angehen.

Ganz liebe Grüße, Eure Manuela


Samstag, 18. Juni 2022

Ein neues Tuch und Sneakersocken

 Hallo Ihr Lieben,

Romi Hill hatte im April zu einem Mystery Shawl Time Heals aufgerufen. Nachdem ich die ersten Teile gesehen hatte, habe ich mir die Anleitung gekauft und losgeglegt. Ich war ganz begeistert von dem Muster.

Wolle war schnell in meinem Fundus gefunden und schon ging es los.

Hier ein Bild von den ersten drei Teilen.

Ab dem vierten Teil wurde es dann richtig schwierig. Zu Beginn des Teils waren es noch 50 Maschen pro Rapport zum Ende sogar an die 70 Maschen. Da musste Frau ordentlich aufpassen beim Stricken, dass sie sich nicht verzählt. Ab und an musste ich auch einen Rapport wieder zurückstricken, da ich doch irgendwo einen Fehler gestrickt hatte.

Aber die Mühe und die Arbeit hat sich auf alle Fälle gelohnt und ich bin richtig froh, dass ich es gemeistert habe. Ich liebe Strickherausforderungen und das war definitiv eine. Gern stricke ich so etwas irgendwann wieder einmal.



 


 

 


Zwischendurch brauchte ich auch etwas Entspanntes und so habe ich mir drei Paar Sneakersocken gestrickt. Das waren meine ersten Sneakersocken und momentan bin ich gerade so richtig im Sneakersocken Strickfieber.

Das erste Paar sind die Sneakersocken Posada 


Detailbild, damit ihr das Muster auf dem Fuß besser erkennen könnt.


 Als nächstes habe ich das Muster von den Yarrow Socks  für die Sneaker Socken genommen. Das Rüschenbündchen ist nach einer Anleitung von Strickmade by Anja.


Und das dritte Paar ist die Sneakersocke Marone

 


 


 

Wie ich oben schon erwähnt habe bin ich gerade im Sneakersocken Strickfieber und somit ist das Paar Nr. 4 auf den Nadeln. Bilder dann irgendwann demnächst.

Ich hoffe ihr kommt mit der Hitze an diesem Wochenende gut klar. Für mich ist das nichts. Ich bin dann meistens nur früh morgens oder spätabends  unterwegs, und tagsüber verziehe ich mich nach drinnen. 

Seid alle herzlich gegrüßt, Eure Manuela

Samstag, 11. Juni 2022

Mein Rowquilt ist fertig

 Hallo Ihr Lieben,

wie ihr wisst, haben Martina und ich den Rowquilt zusammen genäht. Wir haben uns immer abgewechselt und jede durfte eine Reihe entwerfen, die wir dann mit unseren Stoffen und Farben genäht haben. Martina hatte nach der 8. Row, die ich entworfen hatte, aufgehört. 

Mir war der Quilt noch ein wenig zu kurz, so dass ich mir noch eine kleine schmale Reihe entworfen habe.

Den Anfang mit 20 Blümchen hatte ich euch schon beim letzten Row-Update gezeigt.

Ich habe dann immer 4 Blümchen zu einer Art Halbkreis zusammengenäht.


Mit Hintergrundstoffen versehen und schon war die Reihe fertig.


 

Angenäht sieht die Reihe so aus.


Und nun kann ich euch das fertige Top zeigen.



War gar nicht so einfach den Quilt zu halten, denn es war auch noch ein bisschen windig.

Und zu guter Letzt mal ein paar Technische Daten:

Begonnen haben wir im Mai 2019, und fertig war ich mit dem Top im Mai 2022, also gut drei Jahre Nähzeit. Mal sehen wie lange  ich bzw. wir fürs Quilten brauchen.

Größe der Hexagons: 5/8 Inch Kantenlänge, = ca. 1,5 cm 

Anzahl der Hexagons: 5.265

Größe des Tops: ca. 162 cm x 220 cm

 

Genießt das sonnige Wochenende und seit alle herzlich gegrüßt,

Eure Manuela 


Samstag, 4. Juni 2022

Cobis Sweater

 Hallo Ihr Lieben,

vor einiger Zeit zeigte ich euch dieses Bild, den Beginn des Corbis Sweater . Viele von euch konnten es nicht glauben, dass daraus ein Sweater weerden soll. 


Nachdem das Dreieck fertig war, wurden rundherum Maschen aufgenommen, Maschenmarkierer für die Zunahmen gesetzt und es wurde ich Runden weitergestrickt.


So wurde fleißig in Runden weitergestrickt, bis es die richtige Länge hatte. So langsam kann man erahnen das es ein Pulli wird.


Dann kam der spannende Teil und für mich nur mit Hilfe des Google Übesetzers zu verstehen. Die Maschen wurde aufgeteilt für Vorn, Hinten und die Ärmel.

Danach wurde an den Seiten weitergestrickt.

Auf jeden Fall war es eine interessante Konstruktion und ich habe es geschafft einen passenden Pulli zu stricken.


Und zum Schluss noch ein paar Detailbilder.




Ich glaube ich werde mir den solch einen Pulli, nur mit anderen Mustern oder Colourwork noch einmal stricken. Ideen hätte.


Genießt alle das sonnige Pfingstwochende und ganz liebe Grüße,

Eure Manuela


Sonntag, 29. Mai 2022

Ganz viel gestickt

 Hallo Ihr Lieben,

da bin ich wieder, ich war ein wenig Blogmüde und habe die Zeit lieber zum Handarbeiten aller Art genutzt. So konnte ich einiges Anfangen, weitermachen und auch Fertigstellen, wovon ich heute die ersten Dinge zeigen kann.

Meine liebe Freundin Martina und ich haben schon im letzten Jahr gemeinsam eine Rose nach einer Anleitung von Veronique Enginger gestickt und hatten uns für dieses Jahr die nächste Rose vorgenommen. So fiel im nun im Frühling der Startschuss. Mein Wahl fiel diesesmal auf die "Queen Elisabeth Rose".

Erstmal habe ich ganz viele Blätter gestickt.


und damit ihr schon mal sehen könnt in welche Farbrichtung die Blüten gehen, hier schon ein Ausblick auf ein paar Knospen.


Und zu guter Letzt ein Gesamtanblick, in der Lücke zwischen den Knospen und den Blättern kommt eine große Roseblüte.


Auch an unserem nächsten Projekt haben Martina und ich fleißig weitergenadelt. Es sind drei weitere Blöcke an Jacks Tree Farm von Little House Needlworks hinzukommen.

Als erstes habe ich das Mittelteilvom ersten Block weitergestickt. Hinzgekommen ist das  Schild "Jacks Frost Tree Farm" und die unterschiedlichen Bäume darüber.


Weiter ging es mit dem Block Nr. 3 Family Fun.


Und zu guter Letzt der Block Nr. 6:Fresh Pines:


Und somit sind die nächsten drei Blöcke fertig und nun sieht es so aus:


Und dann konnte ich noch mit dem 10. Block aus der Songbird Garden Series von Cottage Garden Samplings starten. Der Block heißt Sing for Joy. Zu sticken sind diesesmal Coneflower (zu deutsch: Sonnenhut) und ein House Finch (zu Deutsch: Hausgimpel, aus der Familie der  Finken.)



Ihr Lieben, wie ihr sehen könnt, war ich sehr fleißig und produktiv. Nächstes Mal kann ich euch dann etwas von den Stricknadeln zeigen, auch da gibt es Fortschritte und auch etwas Fertiges.

Habt einen schönen Sonntag und startet gut in die kommende Woche.

Liebe Grüße, Eure Manuela

Samstag, 7. Mai 2022

Neues von den Stricknadeln

 Hallo Ihr Lieben,

in den letzten Wochen habe ich meine Stricknadeln zum Glühen gebracht. Es sind zwei Pulli fertig geworden.

Eigentlich hatte ich ein Strickprojekt auf den Nadeln und dann sah ich im Internet einen fertigen Tulip Sweater und war sofort verliebt in diesen Pulli. Also Anleitung gekauft, Wolle rausgesucht und losgelegt. Eigentlich wollte ich einen 3/4 langen Ärmel stricken, aber leider hat die Wolle nicht gereicht, so ist es halt ein Kurzarmpulli geworden und wenn es dann demnächst auch ein bisschen wärmer wird, kann ich ihn endlich anziehen. 


Wie ihr sehen könnt, besticht der Pulli durch eine wunderschöne Laceborte und da kann ich nicht wiederstehen.


Auch beim Raglan gibt es ein einfaches Muster.


Vielleicht habt ihr es schon teilweise gesehen, aber der Clou ist, eine wunderschöne Laceborte an den Seiten.


Und da ich ganz gern auch ein Mindless Projekt auf den Nadeln habe, habe ich mir eine dritte Cumuluse Blouse ,diesesmal in meiner Lieblingsfarbe Blau, gestrickt.


 


Wie schon bei meinen ersten beiden Cumulus blousen habe ich auch hier jeweils ein Bündchen anstatt Icord gestrickt. Gefällt mir persönlich viel besser.




Bevor ich mich verabschiede, zeige ich euch meinen Anstrick zu einem neuen Pulli, der hat eine ganz interessante Konstruktion. Mehr verrate ich noch nicht.


Habt ein schönes Wochenende und allen Müttern, wünsche ich morgen einen schönen Muttertag.

Liebe Grüße, Eure Manuela

Freitag, 29. April 2022

Nr. 2 vom 6 Stick und Strick in 2022

 Hallo Ihr Lieben,

nun sind schon wieder fast 2 Monate vorbei und somit ist zum 2. Mal Zeigetag vom 6 Stick und Strick in 2022. Diesesmal war die Nummer 2 dran. 

Beim Sticken war es eine kleine Stickerei A-Tisket, A-Tasket  aus dem Leaflet Honeysuckle Manor von Blackbird Design. Für die Sternenblüten habe ich wieder ein Verlaufsgarn gewählt. Die anderen Farben sind DMC Farben, die ich mir selbst zusammengestellt habe.

Im dem Heft war das ganze auf einem Deckel einer ovalen Kiste gearbeitet worden. Meine erste Idee war ein ovales Ornament, aber während des Stickens hatte ich eine ganz andere Idee. Statt eines ovalen Ornament habe ich einfach ein Honeycomb Ornament gearbeitet. An der unteren Spitze habe ich dann noch aus meinem Perlenfundus drei Kordeln aufgezogen und mit angebracht.

So sieht es nun aus:


 

Bei den Socken war es das Muster  Eismeere aus dem Buch "Scandi Socken Stricken" von Niina Laitinen. 

Als ich die Socken damals ausgesucht habe, fand ich das Lochmuster richtig toll. Tja und beim genaueren Lesen der Anleitung sah ich, dass auf der Rückseite des Schafts auch noch ein Zopfmuster genadelt werden durfte.


Meine Tochter ist ganz begeistert von ihren neuen Socken.


Und hier kommst sie nun die Nächste Ziffer für die Monate Mai und Juni.


Nummer 3


Habt ein schönes Wochenende und seid alle herzlich gegrüßt,

Eure Manuela