Translate

Mittwoch, 8. August 2018

Traumfaden

Hallo Ihr Lieben,

habt vielen Dank für eure lieben Kommentare zu meinem August Cottage. Das September Cottage ist schon erschienen und auch ausgedruckt, aber erst einmal haben andere Stickarbeiten Vorrang und bis zum September sind auch noch ein paar Wochen hin.

Traumfaden, so heißt meine neueste Stickerei. Nach der Autoserie habe ich hin und her überlegt, was ich nun sticken könnte und dann fiel mir die Anleitung von der Werkstatt für Historische Stichmustertücher in die Hände. Schnell war Garn und Stoff herausgesucht und los ging es. Aber nicht so flott wie sonst, denn ich habe mir eine neue Herausforderung gestellt. Es ist das erste Mal dass ich auf 16 fädiges Leinen ( 40 ct ) sticke. Bin aber richtig begeistert von dem Ergebnis und ich muss auch sagen es macht sehr viel Spaß auf dem feinen Leinen zu sticken.

Zwischen den einzelnen Quadraten und Sashing Motiven sollte eine Hohlsaumkante gestickt werden, dass war mir dann auf dem feinen Leinen doch ein bisschen zu viel des Guten und so habe ich mich für einen einfach Steppstich entschieden.

Genug der Erklärung, seht selbst:


 Nun muss ich diese schöne Arbeit erst einmal wieder zur Seite legen, denn der nächste Abschnitt vom Christmas Banner wartet auf mich und er hat es mal wieder so richtig in sich.
Aber dazu später mehr.

Heute bzw. in manchen Gebieten auch erst morgen soll es mit der Hitze wohl endgültig vorbei sein. Ich hoffe ihr kommt alle gut durch die Woche und bleibt von Unwettern verschont.

Ganz liebe Grüße, Eure Manuela

Mittwoch, 1. August 2018

Zwei neue SAL Stickereien

Hallo Ihr Lieben,

habt vielen Dank für eure lieben Kommentare zu meinem letzten Auto.

Ich habe mich entschieden die neue Serie I'll be Home von Twin Peak Primitives zu sticken. Begonnen wurde mit dem August und pünktlich zum ersten des Monats bin ich fertig geworden. Eigentlich sollen alle Monate auf einem Tuch gestickt werden, aber ich werde sie jeweils einzeln sticken. Wie ich sie dann verarbeitet, habe ich noch keine so schlüssige Idee, von daher gibt es nur das fertig gestickte Cottage zu sehen.

Auch konnte ich es mal wieder nicht lassen und habe einige Farben geändert. Die Blumenborten rechts und links neben dem Haus sollten in Rosa gestickt werden, da der August für mich der Sonnenblumenmonat ist, habe ich die Blüten einfach in gelb gestickt. Das Haus sollte auch in gelb gestickt werden, dass war mir dann doch ein bisschen zu viel und so habe ich mich für ein blasses grün entschieden. Auch die Buchstaben für das Wort August habe ich abgeändert.

Nun seht selbst:


Ich bin schon sehr auf das September Cottage gespannt.

Der zweite SAL heißt Petits Carrés Brodés von Lin Pulsion. Die ersten beiden kleinen Quadrate sind schon mal fertig. Insgesamt wird es 48 Blöckchen geben. Noch gibt es sie alle zwei Wochen und ab September dann wöchentlich. Der SAL wird mich die nächsten Monate begleiten. Eine Idee, was ich daraus machen möchte habe ich schon, wird aber noch nicht verraten.

Ich hoffe ihr verkraftet alle gut die Hitze. So langsam mag man nicht mehr, zumindest mir geht es so.

Kommt gut durch den Rest der Woche. Liebe Grüße
Eure Manuela

Samstag, 28. Juli 2018

Das letzte Auto ist fertig

Hallo Ihr Lieben,

trotz der Hitze und dank meines Ventilartors  habe ich es geschafft jeden Tag ein bisschen an dem Auto zu sticken und kann nun vermelden dass es fertig ist.

Bei diesem Wetter möchte man doch jetzt gern in das Oldtimer Cabrio einsteigen und sich den Wind um die Ohren pusten lassen, oder?

Chevrolet Bel Air Convertible
Nächste Woche werde ich die letzten beiden Autos zu meinem Rahmenhändler bringen. Bin schon sehr gespannt wie sie dann gerahmt aussehen und erst recht, wenn sie in der Wohnung meines Sohnes hängen werden.

Es hat viel Spaß gemacht diese Autoklassiker zu sticken, auch wenn es manchmal sehr mühsam war. Aber nun ist es geschafft und ich freue mich schon auf die nächste Stickerei.

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende und herzliche Grüße,

Eure Manuela





Montag, 23. Juli 2018

Christmas Banner Teil 5

Hallo Ihr Lieben,

habt vielen Dank für eure lieben Kommentare zu meinem kleinen Minihexies. Es ist zwar eine ziemliche Fitzelarbeit, aber es macht auch sehr viel Spaß.

Da es momentan  sehr warm ist, habe ich mir ein kühles Motiv zum Sticken herausgesucht und an dem Christmas Banner  weiter gearbeitet. Der nächste Schneemann ist fertig.
Dieses sehr schöne Projekt sticke ich gemeinsam mit meiner lieben Freundin Martina

Auch wenn es schief aussieht, habe ich gerade gestickt.
Neben dem kleinen Schneemann gesellt sich der Buchstabe "S".

Und wie immer zum Schluss, die Gesamtansicht. Mittlerweile haben wir mehr als die Hälfte geschafft. Es fehlen nur noch 4 Teile.


Nun werde ich mich mal mit den letzten Stichen am Cabrio für meinem Sohn beschäftigen.

Kommt gut in die Neue Woche und seid alle herzlich gegrüßt,

Eure Manuela

Mittwoch, 18. Juli 2018

Erste Zacke

Hallo Ihr Lieben,

Mitte Mai habe ich euch das letzte Mal einen kleinen Fortschritt an meinem Mini Hexagon Projekt gezeigt. Mittlerweile ist der Stern ein bisschen gewachsen und auch die erste Zacke ist fertig.

Stand Mitte Mai 2018:

Stand Heute:

Bis ich die restlichen fünf Zacken fertig habe wird es wohl noch eine Weile dauern. Komme auch mit dem Heften und dem Nähen der kleinen Hexies (Kantenlänge 1/4 Inch)  immer besser klar.

Habt eine schöne Rest-Woche und genießt den Sommer.

Liebe Grüße, Eure Manuela 


Donnerstag, 12. Juli 2018

Auto Nr. 6

Hallo Ihr Lieben,

am Wochenende habe ich mit dem sechsten und wohl auch dem letzten Auto für mein Sohn begonnen.
Es ist ein Chevrolet Bel Air Convertible. Die Vorlage ist von Kappie Originials heißt "Cars to Remember" und schon sehr lange in meinem Besitz.
Hier werden die Grautöne ganz normal gestickt ohne lästigen Metallic-Beilauf-Garn und somit komme ich auch gut voran.
Ein Teil des Hintergrunds ist fertig und auch der hintere Teil des Autos, aber seht selbst:


 Habt vielen Dank für eure lieben Kommentare zu meinem letzten Post, ich habe mich sehr darüber gefreut.

Kommt gut durch den Rest der Woche und seit alle herzlich gegrüßt,

Eure Manuela

Sonntag, 8. Juli 2018

Fahrrad und Dessert Sky Top

Hallo Ihr Lieben,

ich hoffe ihr habt auch herrliches Sommerwetter bei angenehmen Temperaturen am Tag und  in der Nacht. Auch in den nächsten Tagen soll dieses Wetter bei uns anhalten.

Nachdem ich das fünfte Auto für meinen Sohn fertig hatte, habe ich beschlossen mal ein anderes Verkehrsmittel zu sticken.Zusammen mit meiner lieben Blog Freundin Jutta habe ich das Fahrrad von Christiane Dahlbeck aus dem April Leaflet gestickt.

Eigentlich wollte ich es rahmen, hatte es auch schon im Rahmen und was soll ich sagen, es sah total verloren in dem Rahmen aus. Also habe ich es wieder herausgenommen, noch ein bisschen zurechtgeschnitten und ein Vögelchen auf den Gepäckträger aufgenäht und ein kleines Deko-Kissen daraus genäht.

 Zusammen mit zwei anderen Deko-Kissen ziert es nun ein kleines Schränkchen.

=============================================

Dann habe ich es letzte Woche auch endlich geschafft mein Dessert Sky Top fertig zu nähen. 
Nachdem ich alle Blöcke zusammengenäht hatte, habe ich mich dann doch noch für zwei Ränder entschieden. Da ich mich bei dem zweiten Rand nicht für eine Farbe bzw. Stoff entscheiden konnte, habe ich zwei gewählt und bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden.
Nun noch eine Rückseite und Vlies und ich kann ein bisschen Quilten. Idee ist schon da.



Ich wünsche euch einen schönen Sonntag und kommt gut in die Neue Woche.

Liebe Grüße, Eure Manuela