Seiten

Translate

Dienstag, 22. Januar 2019

Winterr ABC

Hallo Ihr Lieben,

in den letzten Wochen habe ich die Vorlage Winter ABC von Little House Needleworks gestickt. Gestickt habe ich auf einem blauen Vintage Belfast Leinen mit DMC Garn. Ich habe sehr viel farblich geändert. Die Buchstaben sollten eigentlich alle in Weiß gestickt werden, da aber schon in den Motiven sehr viel weiß ist, habe ich mich für ein Blau entschieden. Auch das kleine Haus sollte in Weiß gestickt werden. Ich habe mich für ein helles Braun entschieden und so sieht es wie eine Blockhütte im Wald aus.

Beim kleinen Quilt habe ich in dunkelgrün einen Steppstich drumherumgestickt, so dass es wie ein Binding aussieht.

Bei den Osterglocken habe ich mich für ein helles gelb mit dunkelgelb für die Mitten entschieden.

Eingepatcht habe ich es mit einem rot gestreiften Stoff. Als Wahl hatte ich auch noch einen blauen Stoff, aber mir gefiel es mit dem Rot besser.
Aus der Serie habe ich auch schon den Herbst gestickt, den ihr HIER sehen könnt.

Hier ist es richtig kalt geworden, aber noch ohne Schnee.
Kommt gut durch den Rest der Woche und ganz liebe Grüße,

Eure Manuela

Mittwoch, 16. Januar 2019

SAL Fortschritte

Hallo Ihr Lieben,

heute zeige ich euch wieder Fortschritte an meinen aktuellen SAL Stickereien.
Den Anfang macht der fünfte Teil vom SAL Romantique Sampler von Angie Designer.
Diesen SAL sticke ich gemeinsam mit meiner lieben Freundin Martina, bin schon sehr gespannt auf ihren Fortschritt und Farben.
Die zweite Borte von links habe ich geändert, da ich sehr ungern Blackwork sticke und da da sehr viele Blackwork Stiche enthalten waren, habe ich mich für eine Borte entschieden, die schon im ersten und zweiten Teil gestickt werden durfte.


Und hier die Gesamtansicht, wie ihr sehen könnt, fehlt nur noch ein Teil, dann ist es geschafft.



 Der zweite SAL sind die Blöcke von Lin Pulsion. Dort haben wir letzte Woche den Block Nr. 24 bekommen und somit ist die Hälfte geschafft. Auch diesen SAL stickt meine liebe Freundin Martina.


Kommt gut durch den Rest der Woche und seit alle herzlich gegrüßt,

Eure Manuela

Freitag, 11. Januar 2019

Winter Stickereien

Hallo Ihr Lieben,

in den letzten Tagen sind bei mir zwei Winter Stickereien fertig geworden.
Als erstes habe ich das niedliche Schneemann Freebie von meiner lieben Freundin Martina gestickt.
Statt die Schneeflocken zu sticken habe ich kleine Schneeflocken-Knöpfe verwendet.
Wie üblich habe ich ein kleines Dekokissen daraus genäht und und eine Kordel drumherumgenäht und zu guter Letzt einen großen Schneeflocken-Knopf in die Mitte genäht.
Aufgehängt sieht der kleine Kerl nun so aus:
Momentan hat er aber seinen Platz in meiner Scheemänner-Deko-Schale. Auch die beiden Kissen die ich euch vor einiger Zeit schon gezeigt habe, haben ihren Platz darin gefunden.

Endlich fertig geworden ist das Januar Cottage von Twin Peak Primitives. Ich habe dieses Mal darauf verzichtet den Monatsnamen zu schreiben. Auch habe ich farblich sehr viel geändert.
Ich habe es diesesmal nicht zu einem Kissen verarbeitet, sondern zu einem  einfachen Flatfolder nach einer Anleitung von Vonna von dem Blog: Learn to finish with the Twisted Stitcher.

Da man es von vorn nicht so gut sehen kann, hier die Seitenansicht, des Flatfolders.
Ich wünsche euch einen guten Start ins Wochenende. Ich werde mich um eine weitere Winter Stickerei kümmern. Seit gespannt.

Viele liebe Grüße,
Eure Manuela

Freitag, 4. Januar 2019

Rainbowquilt wächst

Hallo Ihr Lieben,

ich wünsche euch ein frohes und gesundes Neues Jahr. Ich hoffe ihr seid alle gut hineingekommen.

In den letzten Wochen habe ich mich mit meinem Raibowquilt beschäftigt. Jetzt wo die Tage ein bisschen grau und trist sind, sind die leuchtenden Farben genau das Richtige. Vier weitere Reihen sind hinzugekommen.

Wie ihr sehen könnt, habe ich auch hier wieder die Richtung geändert.
Und so sieht es bislang aus. Insgesamt sind 11 Reihen fertig und somit sind 3/4 des Quilts geschafft.

Und nochmal aus einer anderen Blickrichtung. Meine Tochter war so freundlich und hat das Top gehalten.


Ich bin schon fleißig dabei, die nächsten Blöcke zu heften und zu nähen. Dieses Top möchte ich nun zügig fertig bekommen.

Ich wünsche euch ein schönes erstes Wochenende im Jahr 2019.

Herzlichst, Eure Manuela 


Sonntag, 30. Dezember 2018

Guten Rutsch

Hallo Ihr Lieben,

zum Jahresende nochmal ein kleines Hallo von mir. Bei mir gibt es dieses Jahr keinen Jahresrückblick, sondern meine letzten fertigen Arbeiten in diesem Jahr.

Ich habe mich in die süßen kleinen Schneemänner von Gerlinde Gebert verliebt.  Gestickt und zu kleinen Kisselchen verarbeitet. Noch haben sie keinen Platz in meiner Dekoschale, da ich erst nächste Woche auf Winter um dekorieren werde.


Zuerst der kleine Schneemann mit seinen jonglierenden Schneeflocken, einfach süß. Ich habe die Farben ein bisschen getauscht und weniger rot genommen, dafür mehr blau.


Und der zweite Schneemann ist von einem größeren Bild mit einem großen Schneemann und einen Weihnachtsmann, aber ich fand einfach den kleinen Schneemann mit dem Rehkiz herzallerliebst, so dass ich nur die beiden gestickt habe.
Auch hier habe ich die Farben von Rot auf Blau getauscht.


Und zu guter Letzt noch ein bisschen Weihnachten. Vor einiger Zeit habe ich euch den Start von kleinen Hexiebäumchen gezeigt. Immer zwei habe ich zu kleinen Anhänger zusammengenäht und auf der Spitze einen Sternenknopf aufgenäht. Einige liebe Blogfreundinnen durften sich über so einen Baum zu Weihnachten von mir freuen. Ich weiß auch, dass alle Bäumchen mittlerweile angekommen sind. Auch das abgebildete Bäumchen ist nicht mehr bei mir.



 Ihr Lieben, ich danke euch für ein schönes Bloggerjahr. Vielen Dank für eure zahlreichen Besuche und Kommentare bei mir.
Im nächsten Jahr stehen wieder ein paar schöne Stick- und Näharbeiten an. Lasst euch überraschen.

Ich wünsche euch einen Guten Rutsch und bis nächste Jahr,

Eure Manuela 


Sonntag, 23. Dezember 2018

Frohe Weihnachten

Hallo Ihr Lieben,

heute ist schon der 4. Advent und morgen ist Heilig Abend. Die Zeit rast nur so dahin.

Heute gibt es nochmal zwei weihnachtliche Stickereien. Als erstes das Weihnachtsgeschenk für meine Eltern. Ich finde die Stickereien von Veronique Enginger einfach goldig. Besonders, wenn ich die drei den Tannenbaum nach Hause tragen sehen, könnten das direkt mein großer Bruder, meine kleine Schwester und ich sein. Verarbeitet habe ich das ganze zu einem kleinen Weihnachtskissen in der Größe 25 x 25 cm.

Die zweite Weihnachtsstickerei ist das Dezember Cottage aus der Serie I'll be home von Twin Peak Primitives. Auch daraus habe ich wieder ein Kissen gearbeitet. Es war auch pünktlich zur Adventszeit fertig nur habe ich es euch bislang nicht gezeigt.


Ich wünsche euch ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest im Kreise eurer Lieben.

Eure Manuela 

Mittwoch, 19. Dezember 2018

Ornamente und kleine Deko-Kissen

Hallo Ihr Lieben,

hat euch der Weihnachtsstress schon voll gepackt oder habt ihr auch ein bisschen Zeit für euch und euer Hobby. Wenn ja, dann macht es euch gemütlich mit einer Tasse Kaffee oder Tee und liest meinen heutigen Blogpost.

Ich schaue mir immer wieder gern die vielen tollen und vor allem unterschiedlichen Ornamente von Carol auf dem Blog Stitching Dreams (https://stitchingdream.blogspot.com/) an. Carol hat ein richtiges Talent ihre kleinen Stickereien in wundervolle Ornamente zu gestalten. Jedes ist ein Unikat.

Also habe ich mich auch mal  daran versucht und nach einer Anleitung von Vonna von The Twisted Stitcher (http://tts-learntofinish.blogspot.com/) ein Ornament anzufertigen. Fürs erste Ornament bin ich zufrieden. Es wird auch nicht mein letztes gewesen sein.
Die Stickerei ist aus einer Materialpackung von Bothy Threads und heißt X-Mas Bear. Als ich diesen Bären sah, habe ich mich sofort darin verliebt und er musste gestickt werden.


Dann habe ich im November bei Andrea von (https://thecraftroom.blogspot.com/)  ein Ornament gewonnen. Es ist ein Santa von The Prairie Schooler. Ich mag diese alten Weihnachtsmänner sehr gern und werde irgendwann auch mal einen oder zwei oder drei.... 😉 sticken.

 Auch habe ich in den letzten Tagen ein Weihnachtsmotiv gestickt. Es ist aus der Amerikanischen Christmas Ornaments Zeitschrift 2018. Ich fand diesen kleinen Truck mit dem Tannenbaum niedlich. Der Baum ist mit einem Verlaufsgarn in grün gestickt. Ja, manchmal sticke ich auch mit Verlaufsgarn, aber ehr selten.

Und zu guter Letzt habe ich noch kleine Deko-Kissen gepatcht. Ich habe von einer lieben Freundin zwei PP-Vorlagen bekommen und habe sie gleich in Angriff genommen. Goldig, die kleinen Motive, oder?

So ich hoffe ich konnte euch ein wenig vom Weihnachtsstress ablenken. Eine Weihnachtsstickerei ist noch in Arbeit, die fast fertig ist, dazu demnächst mehr.

Ich wünsche euch eine schöne Rest-Woche und seid alle herzlich gegrüßt,

eure Manuela