Translate

Montag, 28. März 2011

Magische Dreiecke

Hallo,

ich habe am Wochenende den Kurs "Magische Dreiecke" besucht. Einigen auch bekannt als "One Block Wonder" oder "Kaleidoskop". Ich habe mich erst einmal für ein kleines Projekt entschieden, um diese Schneide und Nähtechnik kennenzulernen. Jetzt werde ich einmal nach einem schönes Stoff ausschau halten um daraus einen Quilt zu nähen.

Dieses war mein Ausgangsstoff:


Soweit ist mein Top fertig.
Hier noch ein Detailfoto:

Kommentare:

  1. Hallo Manuela,

    ich bin mit dem Kaleidoskop noch nicht vertraut.Sind das drei Ecken zum keis genäht? Ich kann das auf dein Foto nicht so gut sehn.Der Stoff gefällt mir.Ist dein Quilt aus dem einen Stoff entstanden?

    Gruß Heidi (Fluffy)

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Manuela.
    Dein Blog finde ich ganz toll, so schöne gelieselte Quilts, ich komme bestimmt gerne wieder. Was ich auch interssiert ist der Kaleidoskopquilt, toll Wirkung.
    Ich habe neulich schon Stoff dafür gekauf, sehr günstig qualität gut, Aussehen naja, aber für ein Kaleidoskopquilt perfekt glaube ich. Jetzt muss ich nur noch Zeit dafür finden, dann will ich das Muster ausprobieren.
    Liebe Grüße
    Bente

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Manuela,
    jetzt habe ich Dich also auch hier im Bloggerland gefunden :-)
    Dieser Kaleidoskop-Quilt ist ja ne Wucht. Ich habe mir vor einigen Tagen ein Buch über dieses Thema bestellt, leider ist es noch nicht da. Bin mal gespannt, ob ich dann hinter dieses Muster steige.
    Liebe Grüße
    Traudl

    AntwortenLöschen

Danke, dass du meinen Blog besuchen kommst und dir Zeit genommen hast einen Kommentar zu hinterlassen.

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, erklärst du dich damit einverstanden, dass die von dir eingegebenen Daten von google gespeichert werden.

Anonyme Kommentare sind nicht zugelassen.

Ich behalte mir vor, unerwünschte Kommentare jederzeit zu löschen.