Translate

Montag, 21. November 2016

Tischdecke Roses

Hallo Ihr Lieben,

auch in diesem Jahr habe ich bei der SAL Stickerei von Angie Designer wieder mitgestickt. Die Mitte habe ich schon seit einigen Wochen fertig. Dann hieß es erst einmal eine Hohlsaumkante als Abschluss nähen.  Nun ist auch dieses Vollbracht.

Detailbild von der Hohlsaumkante:

Da die Mitte so einsam auf der Tischdecke ist und noch ausreichend Platz rundherum habe ich mich entschlossen  Rosen in die Ecken zu sticken Auch dieses Motiv ist von Angie Desginer von ihrer wunderschönen Vorlage Birds Sampler. (Es ist die Ecke oben rechts bzw. unten links.)
Gestickt habe ich diesen Sampler 2013. Zu sehen HIER.

Ein kleines Stückchen der ersten Ecke ist geschafft:

Und so sieht es auf der Decke bislang aus:



Nun lege ich sie erst einmal zur Seite, denn es warten einige kleine Weihnachtsstickereien auf mich.

Genießt die Woche und seid herzlich gegrüßt,

Eure Manuela

Kommentare:

  1. Oh Manuela, your table cloth looks so beautiful, you did great job!

    AntwortenLöschen
  2. Fantastic work on this project.
    Enjoy the Christmas secret stitching!!

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Manuela,
    diese Tischdecke wird ein ganz edles Stück, wenn sie fertig ist. Sie sieht jetzt schon toll aus. Ich habe gerade einmal einen Blick auf deinen Birds Sampler geworfen. Oh, auch so wunderschön.
    Viele liebe Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Manuela,
    Die Tischdecke wird wunderschön, die Rosen in den Ecken gefallen mir sehr und mit dem Hohlsaumstich wirkt das ganze sehr edel.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Manuela,
    wunderwunderschön, das wird eine zauberhafte Tischdecke!
    Den Birds Sampler habe ich mir gerade nochmals angesehen, du hast Recht, die Rosen in den Ecken passen perfekt zur Mitte.
    Auch deine Hohlsaumkante ist dir sehr gut gelungen.
    Eine schöne, gemütliche Woche vor dem 1. Advent, liebe Grüße, deine Jutta

    AntwortenLöschen
  6. Das sieht ganz, ganz wunderbar aus, total zart und filigran.

    Nana

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Manuela,
    der Hohlsaum ist große Klasse!! Und die Rosen in den Ecken werden das gewisse Etwas ...
    Gut, das du mich an die Weihnachtsdeko erinnerst :)) Bei uns war es die letzten Tage zwischen 18 und 20 Grad warm. Da kommen schon fast Frühlingsgefühle auf. An Advent und Weihnachten kein Gedanke.
    Eine stressfreie Zeit
    Deine Marion

    AntwortenLöschen
  8. That is a beautiful piece of stitching.

    AntwortenLöschen
  9. This is gorgeous. I love the corner addition.

    AntwortenLöschen
  10. Beste Manuela
    Het word een hel mooi tafelkleed wat je aan het borduren bent.
    Veel plezier met de kerst borduurtjes
    Groetnis Annie

    AntwortenLöschen
  11. So schön liebe Manuela,
    und die Hohlsaumkante - perfekt!
    Liebe Grüße
    Bente

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Manuela,
    das sieht bisher schon echt Super aus. Es passt alles so schön zusammen, Kreuzstich und Hohlsaum, eine tolle Kombination und sehr gelungen. Ich freu mich auf die Eckmotive.
    Sei ganz herzlich gegrüßt, deine Martina

    AntwortenLöschen
  13. Das wird eine feine Decke, liebe Manuela!
    Schön, dass Du den Ecken auch eine Stickerei gönnst.
    LG
    Marle

    AntwortenLöschen
  14. Das sieht wieder nach einer ganz edlen und aufwendigen Stickerei aus.
    Sehr schön!
    Liebe Grüße
    Renate

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Manuela,

    deine Tischdecke wird ein ganz tolles Teilchen, wenn sie fertig ist. Sie sieht jetzt schon so richtig edel aus. Die Rose(n) in den Ecken gefallen mir sehr.

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  16. Wieder eine tolle Idee von dir, die leeren Stellen auf der Mitteldecke etwas zu füllen. Und da es von der gleichen Designerin ist, passt es auch hervorragend zur Mitte.

    AntwortenLöschen
  17. This piece is so beautiful!
    I look forward to seeing more as you work on this.

    AntwortenLöschen
  18. Oh such an exquisite stitchery and lovely roses ♥♥♥

    AntwortenLöschen

Danke, dass du meinen Blog besuchen kommst und dir Zeit genommen hast einen Kommentar zu hinterlassen.

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, erklärst du dich damit einverstanden, dass die von dir eingegebenen Daten von google gespeichert werden.

Anonyme Kommentare sind nicht zugelassen.

Ich behalte mir vor, unerwünschte Kommentare jederzeit zu löschen.