Translate

Sonntag, 25. Juni 2017

Die ersten Reihen

Hallo Ihr Lieben,

habt vielen Dank für eure lieben Kommentare zu meinen letzten Posts.

Vor einigen Wochen habe ich mit meinem neuen Handnähprojekt Road 66 ( aus dem Buch Primarily Quilts von Di Ford) angefangen und nachdem ich das Top von meinem Candy Quilt fertig hatte, nähe ich nur noch an diesem. Mit den großen Schablonen kommt man richtig gut voran und somit kann ich euch heute die ersten Reihen zeigen.


 Und weiter geht es mit den Reihen 3 bis 5:
 Und soweit sieht nun die Mitte aus:

Nun heißt es fleißig Hexagons heften damit ich die leeren Ecken füllen kann und die Mitte gerade wird, bevor ich die Ränder mit Maschine annähe.

Ich wünsche euch einen schönen Sonntag und morgen einen guten Start in die Neue Woche.

Liebe Grüße, Eure Manuela



Mittwoch, 21. Juni 2017

Blocktausch Mai und Juni

Hallo Ihr Lieben,

die Zeit rast nur so dahin. Schon wieder sind zwei Monate ins Land gegangen, so dass meine liebe Freundin Martina und ich euch die nächsten zwei Blöcke von unserem Tausch zeigen können.

Hier erst einmal meine beiden Blöcke:


Und noch einmal einzeln fotografiert:
Mai:Der Block heißt Key Lime Pie und ist aus der Block-Library von EQ 7.

Juni: Da meine liebe Freundin Martina im Moment im  POTC Fieber ist, habe ich einen POTC Block genäht und appliziert.

Und hier die vier Blöcke von Martina und mir.

oben: die Blöcke von mir und unten die Blöcke, die Martina genäht hat.

Und da im Juni Halbzeit ist, haben ich mal alle Blöcke ausgelegt und zusammen fotografiert. Sieht schon richtig nach einem wunderschönen Sampler aus, oder was meint ihr?

Ich wünsche euch eine schöne Rest-Woche und seid alle herzlich gegrüßt,

Eure Manuela

Donnerstag, 15. Juni 2017

Ein neues Stickprojekt

Hallo Ihr Lieben,

vor einiger Zeit habe ich endlich mit einem neuen Stickprojekt begonnen, welches ich eigentlich schon zu Beginn des Jahres starten wollte. Aber leider sind ein paar andere Projekte dazwischen gekommen.

Ich sticke nun zum vierten Mal - ihr lest richtig - die USA Karte von Eva Rosenstand. Ich habe sie das erste Mal im Jahr 1999 gestickt und sie hängt bei uns im Wohnzimmer. Im Jahr 2011/2012 habe ich die Karte noch zweimal gestickt für meine Söhne. Anfang des Jahres hat mich meine Tochter gefragt, ob ich ihr die Karte auch sticken könnte. Und bestimmt geht es euch genauso, dass ihr euren Lieben nichts abschlagen könnt. Also Material gekauft und  losgelegt.

Hier die ersten Bilder. Noch ist von der Karte nichts zu sehen, sondern erst einmal die Freiheitsstatur von New York und das Empire State Building.

 Danach der Norden der USA mit den ersten  Staaten Maine, Vermont, New Hampshire und Massachusetts. Die Hauptstädte gehören nicht mit in die Vorlage, die habe ich selber dazugestickt.

Weiter geht es mit dem Weißen Haus in Washington D. C.


Und zu guter Letzt die ersten Staaten an der Ostküste:

Und wer neugierig ist und wissen möchte wie die Karte zum Schluss aussieht kann gern HIER schauen, dort könnt ihr die anderen drei gerahmten Karten sehen.

Allen die heute den Feiertag genießen können wünsche ich einen ruhigen Tag. Bei uns im Norden ist es ein ganz normaler Arbeits- und Schultag.

Vielen Dank für eure liebe Kommentare zu meinem Juni Bild.

Herzliche Grüße, Eure Manuela


Sonntag, 11. Juni 2017

SAL Kalender Juni

Hallo Ihr Lieben,

die Zeit rast nur so. Schon wieder ist ein Monat vergangen und somit kann ich euch heute den nächsten Monat vom SAL Kalender von Sara zeigen.

Diesen SAL sticke ich gemeinsam mit meinen lieben  Freundinnen Martina und Jutta.

Sara hat für den Monat Juni Rosen gewählt. Genau das richtige Motiv für diesen Monat. Juni ist für mich der Rosenmonat. Die Blüten im Bogen sollten auch in Rot gestickt werden, dass war mir einfach zu viel Rot, daher habe ich sie einfach in Rosa gestickt. Auch die Kieskanne habe ich anstatt in Grün in Blau gestickt.




Hier die Gesamtansicht. Wenn ihr das Bild anklickt, könnt ihr sehen, dass ich beim Monat Mai noch einen Schmetterling dazugestickt habe.

Und zu guter Letzt einen kleinen Rosengruß aus meinem Garten. Ich bin so froh, dass sich diese Rose so gut erholt hat, vor zwei Jahren sah es so aus, als wenn sie nicht mehr wollte. Und dieses Jahr sind so viele Knospen an ihr.

Vielen Dank für eure zahlreichen Kommentare zu meinem fertigen Top. Ich habe mich sehr darüber gefreut.

Ich wünsche euch einen schönen Sonntag und einen guten Start in die neue Woche.

Herzlichst, Eure Manuela

Montag, 5. Juni 2017

Das Top ist fertig

Hallo Ihr Lieben,

ich wünsche euch ein frohes Rest-Pfingstfest.

Ich habe es geschafft. Das Top vom Candy-Quilt ist fertig. Gestern hatte ich die Gelegenheit das Top zu fotografieren.
Das Top ist 230 x 250 cm groß und ist aus 13.222 kleinen Hexagons genäht. Insgesamt habe ich daran rund 6 Jahre mit vielen kleinen und großen Pausen dazwischen genäht. 

 Noch zwei Detailfotos:
Die Mitte:
Untere Kante:

Und zum Schluss noch einmal das Top in seiner ganzen Pracht.


Nun werde ich das Top erst einmal zur Seite legen. Hanquilten werde ich im Winter.

Vielen Dank für eure lieben Kommentare zu meinem letzten Post.

Seid alle lieb gegrüßt, Eure Manuela


Mittwoch, 31. Mai 2017

Fiori Blu Teile 7 und 8

Hallo Ihr Lieben,

trotz der Wärme in den letzten Tagen habe ich auch ein wenig gestickt und kann die nächsten beiden Teile vom Fiori Blu zeigen.

Dreiviertel der Stickerei ist mittlerweile fertig. Es fehlen noch vier Teile.

Nun noch ein paar Detailfotos. Zuerst die Teile 7 und 8:

Die beiden Vögelchen in der Mitte:

Beginn des Blumenbouquet unten rechts:

Da unten genau die gleiche Rosette gestickt wird wie oben, habe ich diese schon zu Ende gestickt.

Insgesamt sieht es so aus:

Nun muss ich rund drei Wochen warten bis der nächste Teil kommt, Zeit um etwas Neues anzufangen. Ich habe mir eine große Stickpackung vorgenommen. Bald mehr dazu.

Ich wünsche euch eine schöne Rest-Woche und viele liebe Grüße,

Eure Manuela





Donnerstag, 25. Mai 2017

Road 66

Hallo Ihr Lieben,

vielen Dank für eure zahlreichen und lieben Kommentare zu meinen letzten Posts. Ich habe mich sehr gefreut.

Vor einiger Zeit hatte ich euch geschrieben, dass ich viele neue Ideen für Quilts habe. Heute kann ich euch die ersten Blöcke von meinem neuesten Projekt zeigen. Es ist ein Hexagonquilt. Als Vorlage dient mir der Quilt "Road 66 von Di Ford aus dem Buch Primarily Quilts".

Ich nähe mit einer Kantenlänge von 1,25 Inch. Hier mal ein Größenvergleich. Das kleine blaue Hexagon hat eine Kantenlänge von 0,5 Inch.

Die erste Reihe ist soweit fertig. Zwischen den einzelnen Hexagonrosetten kommen dunkelrote Diamonds bzw. Dreiecke.

Nun geht es an die letzten Stiche vom Candy Quilt.

Ich wünsche euch einen schönen Feiertag und falls ihr morgen arbeitsfrei habt, ein schönes langes Wochenende.

Liebe Grüße, Eure Manuela




Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...