Translate

Donnerstag, 15. Juni 2017

Ein neues Stickprojekt

Hallo Ihr Lieben,

vor einiger Zeit habe ich endlich mit einem neuen Stickprojekt begonnen, welches ich eigentlich schon zu Beginn des Jahres starten wollte. Aber leider sind ein paar andere Projekte dazwischen gekommen.

Ich sticke nun zum vierten Mal - ihr lest richtig - die USA Karte von Eva Rosenstand. Ich habe sie das erste Mal im Jahr 1999 gestickt und sie hängt bei uns im Wohnzimmer. Im Jahr 2011/2012 habe ich die Karte noch zweimal gestickt für meine Söhne. Anfang des Jahres hat mich meine Tochter gefragt, ob ich ihr die Karte auch sticken könnte. Und bestimmt geht es euch genauso, dass ihr euren Lieben nichts abschlagen könnt. Also Material gekauft und  losgelegt.

Hier die ersten Bilder. Noch ist von der Karte nichts zu sehen, sondern erst einmal die Freiheitsstatur von New York und das Empire State Building.

 Danach der Norden der USA mit den ersten  Staaten Maine, Vermont, New Hampshire und Massachusetts. Die Hauptstädte gehören nicht mit in die Vorlage, die habe ich selber dazugestickt.

Weiter geht es mit dem Weißen Haus in Washington D. C.


Und zu guter Letzt die ersten Staaten an der Ostküste:

Und wer neugierig ist und wissen möchte wie die Karte zum Schluss aussieht kann gern HIER schauen, dort könnt ihr die anderen drei gerahmten Karten sehen.

Allen die heute den Feiertag genießen können wünsche ich einen ruhigen Tag. Bei uns im Norden ist es ein ganz normaler Arbeits- und Schultag.

Vielen Dank für eure liebe Kommentare zu meinem Juni Bild.

Herzliche Grüße, Eure Manuela


Kommentare:

Martina M hat gesagt…

Oh wow, so aus der Nähe sehen die einzelnen Motive richtig Super aus. Das weiße Haus und die Freiheitsstatue - richtig Klasse. Da freu ich mich schon auf die anderen Motive und wie die USA zum Leben erwacht.
Liebe Grüße an dich, deine Martina

Nana hat gesagt…

Wow, megastark. Ich kenne selbst nur die Ostküste und war schon in vieler dieser Staaten, die Du hier gestickt hast. Gelebt habe ich in Pennsylvania und davon ein halbes Jahr in Philadelphia. Cool wird das.

Nana

Brigitte hat gesagt…

Du hattest recht, Manuela - so eine Karte zu sticken finde ich richtig spannend. Und wow, das ist ja schon das vierte Mal für dich. Ich weiß nicht, ob ich das könnte, aber was macht man nicht alles fürs seine Kinder, lach. Du bist schon ziemlich weit gekommen ...

Tips hat gesagt…

Wow das wird ja wieder toll.
Winkegrüße Larissa

Pamela hat gesagt…

This is amazing!

Mii Stitch hat gesagt…

Exciting new project for sure!!!
You've made great start already.
Have fun working on that one :)

Fischtown Lady hat gesagt…

Ja, was macht man nicht alles für seine Lieben!
Die Karten sind aber auch wunderschön und immer auch ein Stück zu Hause.
Liebe Grüße, Marita

Vickie hat gesagt…

Manuela! I love this map of course being an American myself!! :D I live in Wisconsin. I have wanted to ask you many, many times my friend, how DO you stitch so fast?!?

cucki hat gesagt…

Beautiful stitching x

Petruschka hat gesagt…

Wow, das nenne ich Enthusiasmus. Aber die fertige Karte ist jede Mühe wert. Viel Spaß!

Herzlichst, Petruschka

WOODY hat gesagt…

Für unsere Lieben sicher machen wir viel, aber ich weiß nicht ob ich die Geduld hätte so ein großes Werk vier Mal zu sein sticken!!! Grandiös👏🏽👏🏽😛😘

Aunt 'Reen hat gesagt…

You are off to such a beautiful start on this stitchery Map of the USA.
I look forward to seeing more of this as you continue along!

Quiltingwonni hat gesagt…

Hallo Manuela,
wow schon zum 3. Mal und dann so eine große Stickerei. Es sieht toll aus und wäre auch für meinen Sohn ein ideales Geschenk, ist er doch gerade für ein Studienjahr in Amerika (aktuell gerade in New York). Leider ist das Interesse für Stickereien sehr gedämpft und so würde ich mir nicht die Mühe machen wollen, wenn es dann nicht geschätzt wird.
Schön, dass du solche "Aufträge" von deiner Familie bekommst!
Liebe Grüße Yvonne

Ramona hat gesagt…

Hallo deinen arbeiten sehen immer super toll aus, aber was bitte machst Du mit all den schönen Dingen so viel Wände zum aufhängen hat doch niemand????

LG Ramona

Jutta hat gesagt…

Liebe Manuela,
das bewundere ich sehr, dieses aufwändige Muster stickst du nun schon zum vierten Mal? Wunderschön sind die Detailfotos anzuschauen, die Idee, die Namen der Hauptstädte hinzu zu sticken, finde ich richtig gut! Den Link habe ich mir gerade angesehen, alle drei gerahmten Bilder sind einfach klasse, eins schöner als das andere.
Einen schönen Sonntag und viele liebe Grüße, deine Jutta

Renate hat gesagt…

Liebe Manuela,
es ist unglaublich, was du alles schaffst. Ich finde schon, dass es eine Herausforderung ist, diese Karte zum 4. mal zu sticken.
Gestern durfte ich ein paar deiner Quilts in Uelzen auf der Ausstellung bewundern. Wunderschön, wenn man das auch einmal in natura sieht!
Liebe Grüße
Renate

Marjan hat gesagt…

Wunderbar, Manuela: zum vierten Mal! Aber ich kann es mir vorstellen: es ist eine so wunderschöne Stickerei. (Und ja, das macht man für seine Lieben!)

Carol hat gesagt…

What an exciting project, Manuela! I will love watching this grow :) I live in Pennsylvania--just west of New Jersey. Your stitching is so beautiful :)

Andreas Träume hat gesagt…

Liebe Manuela,
das wird eine wunderschöne Karte der USA, ich kann verstehen, dass auch deine Tochter ein haben will.
Liebe Grüße
Andrea

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...