Translate

Freitag, 15. Juni 2012

7. Runde vom The Memory-Quilt to Prudence Jeffrey

Achtung Lang!!!

Im August 2011 habe ich mit dem Quilt begonnen und er ist noch lange nicht fertig.

Der Quilt ist aus dem Buch "The Fabric of Society von Annette Gero, welches ich mir im Dezember 2010 gekauft hatte, und heißt: Six-Sided Miniature Hexagon Quilt (zu sehen auf Seite 48) und wurde von Prudence Jeffrey auf einer sechsmonatigen Schiffsfahrt im Jahre 1857 von England nach Australien mit der Hand genäht.

In dem o. a. Buch gibt es auch Anleitungen, aber nicht zu diesem Quilt, sondern nur ein Foto. Um den Quilt besser nachnähen zu können, habe ich mit Hilfe einer Lupe und EQ 7 den Quilt nachgezeichnet.

Prudence Jeffrey verwendete Hexagons mit einem Durchmesser von ca. 1 cm - das entspricht einer Kantenlänge von ca. 0,6 cm. Meine Hexas haben eine Kantenlänge von 1/2 Inch = 1,25 cm.

Meine Version des Quilts heißt "The Memory-Quilt to Prudence Jeffrey", zu deutsch: In Erinnerung an Prudence Jeffrey. Ich bin tief beeindruckt, was diese Frau auf der sechsmonatigen Schiffsreise bei den damaligen Bedingungen genäht hat.

 Hier ein Foto mit den Rundenangaben:
Nun ist sie endlich geschafft, die große und auch letzte siebte Runde. In dieser Runde habe ich 2.904 Hexagons verarbeitet.
Das Top hat jetzt eine Größe von 220 cm (von Ecke zu Ecke gemessen) x 190 cm (von Seite zu Seite gemessen).

Insgesamt habe ich bislang 7.335 Hexagons verarbeitet. Es liegen aber noch über 5000 Hexagons vor mir.

Die Breite des Quilts habe ich erreicht und werde nur noch an den vier Ecken und in der Länge Hexagons annähen, damit der Quilt quadratisch wird.
Der Originalquilt ist sechseckig und hat noch ein paar Runden mehr.
Um die Ecken und die Länge zu füllen, habe ich mich entschlossen, nicht die Muster vom Originalquilt zu nähen, sondern meine eigene Idee umzusetzen.

Hier schon einmal zwei kleine Vorschaubilder von der unteren rechten Ecke:


Ich möchte euch freundlichst bitten, meine Fotos nicht zu kopieren oder zu downloaden.

Ich hoffe euch gefällt meine bisherige Arbeit.

Ich begrüße auch recht herzlich meine neuen Blogleser und bedanke mich bei euch allen für eure lieben und netten Kommentare zu meinen letzten Posts.

Wünsche allen ein schönes Wochenende.

Ganz liebe Grüße Manuela

Kommentare:

  1. Der Quilt ist schon jetzt wunderwunderschön! hut ab!Ich verneige mich vor dir und auch vor Prudence Jeffrey, denn es ist einfach der helle Wahnsinn! Toll!
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. der quilt wird wunderschoon, es ist auch schon arbeiten an hexagonnen.

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Manuela!
    Vielen Dank für Deinen Kommentar zu meinem Lone Star Quilt! :-)
    Da bin ich doch gleich mal zum Gegenbesuch zu Dir gekommen, und wow, ich bin beeindruckt! Das ist ja ein Wahnsinns-Quilt! Eine unglaubliche Arbeit! Ich bin gespannt wie es weitergeht. :-)
    Viele Grüße, Steffi

    AntwortenLöschen
  4. Das sind schon beeindruckende Zahlen. Aber das Top ist eine Wucht!

    Herzlichst, Petruschka

    AntwortenLöschen
  5. Der helle Wahnsinn!

    Bin schon gespannt wie es weitergeht!

    LG
    dieRönni

    AntwortenLöschen
  6. Ganz ganz wunderbar!!!!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Manuela,
    es stimmt, was du schreibst: wir können nur den Hut ziehen und staunen, was Frauen in früherer Zeit unter schwersten Bedingungen zu Wege brachten. Aber ich muss dir auch sagen, auch vor dir ziehe ich den Hut und finde es wunderbar, was du bisher geschafft hast und dass du jetzt dem Quilt in der nächsten Runde deine eigene/n Kreativität/ Ideen gibst.
    Hab mich sehr über die vielen schönen Bilder gefreut.
    L.G.
    sigisart

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Manuela,
    der Quillt sieht ja schon super aus. Was für eine tolle Arbeit.
    Bin schon sehr gespannt auf Deine Ecklösung.
    Liebe Grüße Grit

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Manuela,
    Ich bin tief beeindruckt... Deiner Quilt ist so wunderschön!! Das Nachzeichnen des Originalquilts (aus dem so prachtvollen Buch) finde ich schon eine Superleistung! Aber das Nähen so vieler Hexagons in einem so wunderschönen Quilt... wunderbar!
    Liebe Grüsse,
    Marjan

    AntwortenLöschen
  10. ...und ich bin tief beeindruckt von Deiner Arbeit!!! Das ist heller Wahnsinn! Sooo viele Hexis zu schneiden und zu verarbeiten ist bewundernswert!!!

    Vielen herzlichen Dank für Deinen lieben Kommentar in meinem Blog.

    Ich wünsche Dir noch einen schönen Sonntag,
    Margit

    AntwortenLöschen
  11. Woowww, mir fehlen die Worte, das ist einfach ein Traum.
    Ein riesen grosses Kompliment an dich!
    Ganz liebe Grüsse Marie-Louise

    AntwortenLöschen
  12. Hi Manuela, your work is amazing!!! Those are really small hexies! The smallest I've done is 3/4".
    love how it's coming so far and looking forward to seeing your finished quilt!

    AntwortenLöschen

Danke, dass du meinen Blog besuchen kommst und dir Zeit genommen hast einen Kommentar zu hinterlassen.

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, erklärst du dich damit einverstanden, dass die von dir eingegebenen Daten von google gespeichert werden.

Anonyme Kommentare sind nicht zugelassen.

Ich behalte mir vor, unerwünschte Kommentare jederzeit zu löschen.