Translate

Freitag, 12. Oktober 2012

Japanisches Mustertuch

Hallo Liebe Blogleser,

Das Japanische Mustertuch habe ich vor über zwei Jahren gestickt.
Die Anleitung ist von Unisono Stickvorlagen.

Gestickt habe ich auf 10 fädigem Leinen mit drei verschiedenen DMC Farben.

Anschließend habe ich die Stickerei nicht gerahmt sondern mit Patchworkstoffen eingerahmt.
Momentan hängt der Wandquilt bei uns im Wohnzimmer.


Hier noch einige Detailfotos:



Wünsche allen ein schönes Wochenende.

Liebe Grüße Manuela

Kommentare:

  1. your sampler looks great, Manuela - love those japanese motifs.

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Manuela,
    das ist ja mal wieder eine wunderschöne Stickerei.
    Liebe Grüße Grit

    AntwortenLöschen
  3. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Manuela
    Da hast Du aber eine tolle Arbeit eingestellt.
    Unisono-Design mag ich auch gerne,und Deine Endverarbeitung sieht wiedermal super aus !
    ♥ڿڰۣ♥ಌڿڰۣ«ಌ♥ڿڰۣ«ಌ♥ڿڰۣ«ಌ♥
    Herzlichst
    ♥☼♥Barbara♥☼♥

    AntwortenLöschen
  5. Eine wunderschöne Stickerei, Manuela!

    AntwortenLöschen
  6. Dsas ist ja mal eine ganz anderes Mustertuch, als man sonst zu sehen bekommt. Es gefällt mir sehr, sehr gut.

    LG, Petruschka

    AntwortenLöschen
  7. Thats good, your blog is cool, i like it. Thanks for the efforts my friend.

    AntwortenLöschen
  8. Ein sehr schönes Quilt ist es geworden, Manuela.

    Liebe Grüße, Heike

    AntwortenLöschen
  9. Wunderschön Dein Mustertuch, ich bewundere diese Art des Stickens.

    LG Uta

    AntwortenLöschen

Danke, dass du meinen Blog besuchen kommst und dir Zeit genommen hast einen Kommentar zu hinterlassen.

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, erklärst du dich damit einverstanden, dass die von dir eingegebenen Daten von google gespeichert werden.

Anonyme Kommentare sind nicht zugelassen.

Ich behalte mir vor, unerwünschte Kommentare jederzeit zu löschen.